Logo

SV Eintracht 1990 Bad Dürrenberg e.V.

Für alle mit Interesse am Sport!

Aktuelles

Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Weiter

Senioren: Erwarteter Spielausgang in Edderitz

Von Der Kegler auf Senioren
Unsere Senioren kamen mit der eigentlich zu erwarteten Auswärtsniederlage aus Edderitz zurück. Gegen die seit Jahren auf ihrer Heimbahn ungeschlagenen Gastgeber gab es wenig zu gewinnen. Da Edderitz immer mit einem sehr leistungsstarken Starterpaar beginnt, versuchte die Eintracht mit einer veränderten Mannschaftsaufstellung sich wenigstens die Chance auf ein Unentschieden zu erarbeiten.
Diese Absicht ging aber nicht auf, da auch unser Mittelpaar nicht wie erhofft zum Zuge kam. Nach zwei Drittel der Partie war schon alles entschieden. Edderitz führte mit 4:0 Mannschaftspunkten und 167 Kegel. So konnte die Schlußpaare beider Mannschaften ohne Druck das Spiel beenden. Hier wurden dann auf beiden Seiten auch die besten Einzelergebnisse gespielt. Bester Dürrenberger war Michael Heyl mit 579 Kegel. Damit gewann er den einzigen Mannschaftpunkt für die Salinestädter. Endergebnis: 7:1 Punkte (3181-3015 Kegel). Am 13.02. um 09.00 Uhr steht das nächste Heimspiel gegen Bernburg auf dem Programm.

Oldies: HKM Altherren 2016-die Oldies sind wieder dabei!

Von Oldies auf Oldies
Am Samstag, den 6.2.16 geht es für die Oldies zur Endrunde der HKM im Jahr 2016. Teilnehmer sind BW Günthersdorf, Eintracht Gröbers, SV Braunsbedra, SG Reußen und die TSV Leuna. Los geht es in der Merseburger Rischmühlenhalle 13:00 Uhr. Viel Glück!

Infos bei den Sportfreunde Erbse und M. Pescht

Fußball: Langer Samstag in der RMH Merseburg

Von Minos98 auf Fußball - Zuletzt geändert von Minos98
Nach dem auch die Oldies die Endrunde der HKM erreicht hat "Glückwunsch"
Sind wir am Samstag den 06.02.2016 mit 3 Mannschaften bei der Enrunde Vertreten.

Los geht es wie folgt:

09.00 Uhr Frauen

13.00 Uhr Oldies

17.30 Uhr Männer


Wir hoffen auf große Unterstützung aller Mannschaften

Die Abteilungsleitung

Herren: Heimsieg der Eintracht

Von Der Kegler auf Herren
Im vorgezogenen Spiel gegen den Gatterstädter SV gab es einen deutlichen Heimsieg mit 3122:2932. Dabei lag man zum ersten Durchgang knapp im Rückstand- Gatterstädt startete mit ihren 2 Damen im Team (auf Kreisebene sind auch gemischte Mannschaften möglich). Dabei spielte Stephanie Passier mit 542 eine tollen neuen Bahnrekord. Im zweiten Durchgang drehte sich dann das Spiel und der Vorsprung wurde ständig ausgebaut. Alle Dürrenberger kamen über die 500-Kegel-Marke. Beste dabei waren Frank Junghans mit 544 und Jirka Pescht mit 541 Kegel.

Oldies: Vorrunde HKM Altherren

Von Oldies auf Oldies
Am Sonntag, den 31.01.16 findet in Landsberg die HKM Vorrunde der Altherren statt. Unsere Oldies müssen sich da gegen die AH von VfB Imo, BW Güntersdorf, SV Sennewitz und Eintracht Gröbers beweisen.

Turnierbeginn: 09:00 Uhr
Treffpunkt: 07:45 Uhr auf den Markt

Rücksprachen bei Sportfreund Erbse

Fußball: Borlachschule

Von Minos98 auf Fußball - Zuletzt geändert von Minos98
Achtung an alle Trainer und Betreuer

Auf Grund von Schulferien ist die Sporthalle der Borlach - Schule vom.

29.01.2016 bis zu 10.02.2015 geschlossen .

Sie kann wieder ab den 11.02.2016 genutzt werden


Günther

Senioren: Verdiente Heimniederlage

Von Der Kegler auf Senioren
Im Verbandsliga-Kreisderby gegen den SKC Buna Schkopau gab es für die gastgebende Eintracht eine verdiente Niederlage. Schon vor dem Spiel entstand durch die kurzfristigen Ausfälle zweier Spieler und die damit notwendigen Umstellungen Unruhe. Diese setzte sich im Spiel dann fort. Keiner der Dürrrenberger fand zu einem konstanten Spiel. Licht und Schatten wechselten ständig, wobei letzteres überwog. Nach den 2. Starterpaar stand es zwar in den direkten Duellen 2:2, in der Kegelzahl lag man aber schon fast 100 Kegel zurück. Damit hätte man beide Schlußduelle gewinnen müssen, um wenigstens noch ein Unentschieden zu erreichen. Das gelang aber nicht, da auch die Schkopauer Schlußstarter stark aufspielten. Somit stand die klare 2:6 Heimniederlage fest und Dürrenberg verabschiedete sich aus dem Kampf um die Tabellenspitze.

Senioren: 2 Heimsiege für Eintracht-Kegler

Von Der Kegler auf Senioren
Am 09.01. standen die ersten Punktspiele im neuen Jahr auf dem Programm.
Im ersten Spiel gewannen die Senioren in der Verbandsliga mit 6:2 gegen den zweiten Neuling in dieser Klasse Blau-Weiß Elsnigk. Damit übernahmen die Mannschaft die Tabellenspitze punktgleich mit Edderitz.
Anschließend hatten die Männer Grün-Weiß Löbejün zu Gast. Mit ihrem 3055 : 2992 Sieg konnten sie sich für die Niederlage in der Hinrunde revanchieren.

Herren: Pokalaus im Halbfinale

Von Der Kegler auf Herren - Zuletzt geändert von Der Kegler
Am 02.01.16 fanden in Merseburg die Halbfinalbegegnungen des DKBC-Kreispokales statt. Eine Mischung aus Männer- und Seniorenspielern der Eintracht mußte sich mit der Verbandsligamannschaft des SKC Buna Schkopau auseinandersetzen. Schon im Starterpaar deutete alles auf einen Sieg des SKC hin. Sie gingen mit 2:0 Mannschaftspunkten und 90 Kegel Vorsprung in die 2.Runde. Hier konnte die Eintracht aber kontern. Danach stand es 2:2 und der Vorsprung der Schkopauer betrug nur noch 30 Kegel. Im Schlußdurchgang endeten beide Partien nach Sätzen 2:2. Die SKC-Spieler hatten aber beide mehr Kegel getroffen und somit gingen die Mannschaftpunkte jeweils an sie. Da sie damit auch das höhere Gesamtergebnis hatten, blieben auch diese 2 Punkte bei den Schkopauern. Endergebnis also 6:2 (13,5 - 10,5 Sätze, 3035 - 2956 Kegel) für den Favoriten. Wir nehemen es sportlich und betrachten es als Training unter Wettkampfbedingungen für die am kommenden Wochenende anstehenden Heimpunktspiele.
Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Weiter